KN: Harald Reinkind: Von der Ferieninsel in die WM-Arena

Weitere
Dienstag, 15.01.2019 // 11:22 Uhr

Herning. Kurz nach Weihnachten sortierte Norwegens Nationaltrainer Christian Berge Harald Reinkind aus. Statt sich mit der Nationalmannschaft auf die Handball-WM vorzubereiten, buchte der enttäuschte Linkshänder vom THW Kiel einen Urlaub auf Gran Canaria - doch der war noch am Tag der Ankunft wieder beendet.

THW-Profi Harald Reinkind ließ für Norwegen einen Traumurlaub sausen

"Wir waren gerade gelandet und saßen beim Mittagessen, da klingelte das Telefon", erzählt der 26-Jährige. Auf dem Display leuchtete der Name "Christian Berge". "Da war schon klar, dass er nicht nachträglich frohe Weihnachten wünschen wollte. Ich wusste sofort, dass sich jemand verletzt haben musste", sagt Reinkind. Kent Robin Tønnesen (Telekom Veszprem) hatte sich eine Woche vor Turnierbeginn im Training die Hand gebrochen. Anstatt auf der Trauminsel mit Freundin Lise ihren Geburtstag zu feiern, packte die Familie ihre Koffer gar nicht erst richtig aus, sondern flog mit Söhnchen Tobias wieder nach Norwegen.

Dort stieß Reinkind als dritter Rückraum-Linkshänder neben Magnus Rød und Eivind Tangen zum Nationalteam. Welche Rolle er im Turnier spielen soll, darüber hat Trainer Christian Berge mit ihm nicht gesprochen. Bei den deutlichen Siegen über Tunesien (34:24) und Saudi-Arabien (40:21) war der Kieler nur dritte Wahl auf seiner Position. "Christian hat nur gesagt, wenn ich spiele, soll ich so spielen wie für den THW gegen die Rhein-Neckar Löwen." Im letzten Bundesliga-Spiel vor der WM-Pause hatte Reinkind beim 31:28-Sieg des THW über die Löwen als siebenfacher Torschütze geglänzt. Beim 34:24 über Österreich gestern durfte er über 35 Minuten ran, holte dabei vier Siebenmeter raus und bereitete weitere vier Tore vor.

Dem Urlaub trauert Reinkind nicht nach - immerhin ist es seine erste WM-Teilnahme. 2017 in Frankreich stand er zwar im erweiterten Kader. Wegen einer Bauchmuskelverletzung konnte er aber nur als Zuschauer verfolgen, wie Norwegen zum ersten Mal in seiner Handball-Geschichte bis ins Finale kam und Silber holte. "Nein, es war keine Frage, ob ich zurück fliege. Viel eher eine positive Überraschung", sagt Reinkind. "Ich war schon sehr enttäuscht, als ich nicht nominiert wurde. Ich finde, dass ich in diese Truppe gehöre."

(Von Merle Schaack, aus den Kieler Nachrichten vom 15.11.2019, Foto: Archiv/Sascha Klahn)

 

Mehr zum Thema

Neuer Trainer, neue Geschäftsführung, neuer Aufsichtsrat und zwei Neuzugänge: Bei der Saisoneröffnungs-Pressekonferenz im Showroom des Mobiliätspartners Süverkrüp-Gruppe (siehe Extra-Artikel) gab es derart viele Premieren, das der ein oder andere Zuhörer schon einmal ins Trudeln geraten konnte. Gut war da, dass es auch eine Konstante auf dem Podium gab: Waldemar Bogusch, Vorstand der...

16.08.2019

Sieben Testspiele bestritt der THW Kiel in der gut vierwöchigen Vorbereitung. Sieben Siege fuhren die Zebras dabei ein - zuletzt gewannen sie am Mittwochabend beim REWE Cup gegen Paris Saint-Germain mit 34:30. "Man sollte diesen Sieg und auch den Erfolg gegen Barcelona nicht überbewerten", trat THW-Trainer Filip Jicha am Donnerstag ein wenig auf die Euphoriebremse. "Das waren zwei Tests, in denen...

15.08.2019

Direkt vor dem REWE Cup kam es zu Einschränkungen beim Ticket- und Kartenbezahl-Service in der THW-FANWELT. Grund waren Probleme beim Kieler Internet-Anbieter TNG aufgrund eines externen Cyberangriffs, die sich direkt auf die onlinebasierten Anwendungen in der THW-FANWELT und den Arena-Fanshops auswirkten. "Wir hoffen, dass TNG die Probleme schnell in den Griff bekommt, damit wir unseren Fans...

15.08.2019

Härtetest vor eigenem Publikum mit Bravour bestanden: Beim REWE Cup in der Sparkassen-Arena besiegte der THW Kiel am Mittwochabend vor der europäischen Testspiel-Rekordkulisse von 8904 Zuschauern die französische Weltklasse-Mannschaft von Paris Saint-Germain mit 34:30 (14:14). In einem hochklassigem Spiel schenkten sich beide Mannschaften lange Zeit nichts, ehe sich die Zebras in der...

14.08.2019

Viel Neues, gute Stimmung und voller Fokus auf die Saison: Vor rund 40 Journalisten haben die Verantwortlichen des THW Kiel mit der Saisoneröffnungs-Pressekonferenz im Showroom des Molbiliätspartners Süverkrüp-Gruppe die neue Spielzeit eingeläutet. Im Fokus: Chef-Trainer Filip Jicha und die Neuzugänge. "Ich freue mich, dass es bald losgeht", sagte Jicha. "Wir haben viele Spiele, sind in fünf...

13.08.2019

Der FC Barcelona ist abgehakt, da wartet auf den THW Kiel schon der nächste Hochkaräter - und das endlich in eigener Halle: Am Mittwoch erwarten die Zebras die französische Weltklasse-Mannschaft Paris Saint-Germain zum REWE Cup in der Sparkassen-Arena. Die Franzosen reisen mit ihrem kompletten Star-Ensemble an die Förde. "Das wird vor dem Pokal-Wochenende noch einmal eine echte...

12.08.2019

Die Zebras haben den Härtetest gegen den FC Barcelona mit Bravour bestanden: Bei "Helden des Handballs" in der Kölner Lanxess-Arena schlug der THW Kiel den Rekordsieger der Champions League mit 33:29 (18:13). In einer temporeichen Partie vor 8.031 Zuschauern war Hendrik Pekeler (6 Treffer) der erfolgreichste Torschütze auf Seiten der Kieler, denen nun am Mittwoch in eigener Arena ein weiterer...

11.08.2019

Der THW Kiel hat das "rheinische Doppel" mit einem Sieg beim TSV Bayer Dormagen gestartet: Einen Tag vor dem Aufeinandertreffen mit dem FC Barcelona bei "Helden des Handballs" in der Kölner Lanxess-Arena (So., 15:45 Uhr live bei sportdeutschland.tv) gewannen die Zebras beim Zweitligisten mit 40:27 (19:11). Beste Torschützen vor 1840 Zuschauern, die gemeinsam mit den "Wieseln", Vereins-Legenden und...

10.08.2019