Jetzt registrieren: „VELUX EHF Final 4“-Tickets im Losverfahren

Champions League

Jetzt registrieren: "VELUX EHF Final 4"-Tickets im Losverfahren

Am 28. und 29. Mai wird in Köln beim "VELUX EHF Final4" die Krone für Europas beste Handballmannschaft vergeben - und der THW Kiel ist nach dem tollen Viertelfinale gegen den Titelverteidiger FC Barcelona wieder dabei! Aber: Nur jeweils rund 500 Tickets werden den vier Halbfinalisten von der Europäischen Handball Föderation (EHF) für ihre Fans zur Verfügung gestellt, alle restlichen Karten für das Mega-Event des Handballs sind bereits seit Monaten vergriffen. Weil die Nachfrage nach Tickets aus dem THW-Kontingent das Angebot bei weitem überschreiten wird, hat sich der THW Kiel entschlossen, die wenigen Restkarten wie in den Vorjahren über ein Losverfahren zu vergeben. So hat jeder THW-Fan die gleiche, kleine aber faire Chance auf das Live-Erlebnis in der Lanxess-Arena.

Etwa 500 Tickets für den THW

Der THW Kiel hätte wie alle anderen drei Halbfinalisten ein Vielfaches der zur Verfügung stehenden Karten benötigt, um alle Anfragen zu bedienen. Ein Großteil des Kieler Kontingentes wird an die beiden THW-Fanclubs "Schwarz-Weiß" und "Zebrasprotten" weiter gegeben. Darüber hinaus sind kleinere Kartenkontingente für die Familienangehörigen der Spieler sowie für Sponsoren, Partner und die Mitarbeiter des THW Kiel reserviert. Auch in diesem Personenkreis muss eine starke Limitierung vorgenommen und das Losverfahren angewandt werden.

Bis 13. Mai registrieren

Ab sofort und bis Freitag, 13. Mai, haben die Fans des THW Kiel nun die Möglichkeit, sich per E-Mail für das Losverfahren zu registrieren. Dafür muss eine E-Mail an tickets@thw-handball.de mit dem Betreff „#ehftickets“ geschickt werden. In der E-Mail müssen sowohl ein vollständiger Name als auch die vollständige Versandanschrift und eine Kontakt-Telefonnummer angegeben werden. Ebenfalls enthalten sein muss die gewünschte Kategorie (im Unterrang: Kategorie 1: 265 Euro, Kategorie 2: 195 Euro; im Oberrang: Kategorie 3: 135 Euro) und eine Erklärung, ob man im Fall von vergriffenen Tickets einer Kategorie auch Karten für die nächstniedrigere bzw. -höhere Preisstufe abnehmen möchte.

Auslosung am 17. Mai

Die Höchstabgabe ist auf 2 Karten pro registrierten Fan begrenzt. Für Bearbeitung, Porto und Versand wird eine Pauschale von 10 Euro pro Bestellung erhoben. Wichtig: Eine Mehrfach-Registrierung erhöht nicht die Chancen im Losverfahren, da diese vor der Verlosung vernichtet wird! Alle eingehenden Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Auslosung der Resttickets findet am Dienstag, 17. Mai 2015, statt. Die ausgelosten THW-Fans werden unverzüglich per E-Mail benachrichtigt und zur zeitnahen Überweisung des fälligen Betrages aufgefordert. Nach Eingang der Zahlung innerhalb von maximal drei Werktagen werden die Tickets verschickt, sollte innerhalb der Frist keine Zahlung eingehen, werden die entsprechenden Tickets sofort wieder verlost.