10. „Unser Norden“-Cup: THW trifft auf Paris St. Germain

Weitere

10. "Unser Norden"-Cup: THW trifft auf Paris St. Germain

Zum zehnten Mal veranstalten die coop eG und der THW Kiel in diesem Jahr den "Unser Norden"-Cup. Erneut erwartet die Fans des deutschen Rekordmeisters dabei ein Handball-Doppelpack der Extraklasse. Denn neben dem Abschiedsspiel für Christian Zeitz ist es den beiden langjährigen Partnern coop eG und THW Kiel zum Jubiläum der Veranstaltung gelungen, erneut eine mit Weltstars gespickte Mannschaft als letzten Testgegner des THW Kiel vor dem Bundesligastart in die Sparkassen-Arena zu locken.

Star-Aufgebot in der Sparkassen-Arena

Am Freitag, dem 15. August, wird sich der THW Kiel erstmals mit seinen Neuzugängen Domagoj Duvnjak und Steffen Weinhold den eigenen Fans präsentieren. Dabei trifft der deutsche Rekordmeister auf den französischen Topclub Paris St. Germain, der mit allen Stars an die Förde reisen wird. Die Kieler Handballfans können sich am 15. August auf einen Handball-Doppelpack der Extraklasse freuen: Um 18.15 Uhr gibt es ein Wiedersehen mit den ehemaligen "Zebras" Daniel Narcisse und Thierry Omeyer. Mit Paris St. Germain wollen die beiden und ihre namhaften Mitspieler wie Mikkel Hansen, Igor Vori, Luc Abalo, Marko Kopljar und William Accambray, der gemeinsam mit Omeyer im Sommer von Montpellier an die Seine wechseln wird, den THW Kiel direkt vor dem Start der Bundesliga-Saison richtig fordern. "Paris St. Germain ist eine der Top-Mannschaften Europas - und damit genau das richtige Team für das 10-jährige Jubiläum des 'Unser Norden'-Cups. Natürlich freuen wir uns ganz besonders auf das Wiedersehen mit 'Titi' und Daniel", sagt THW-Geschäftsführer Klaus Elwardt. "Gegen solch ein exzellentes Team wie den THW Kiel zu spielen, ist für uns und alle, die den Handball lieben, eine große Freude. Gleichzeitig unterstreicht dieses Spiel die guten Beziehungen zwischen den beiden Clubs. Die Partie wird für beide Mannschaften eine gute Möglichkeit sein, sich auf die Herausforderungen der nächsten Saison vorzubereiten", erklärte der stellvertretende PSG-Geschäftsführer Jean-Claude Blanc.

Vorverkauf startet am 24. Mai

Im Anschluss an diese Top-Partie wird Christian Zeitz nach elf Jahren Kiel verabschiedet: Die "Zebras" treffen im Abschiedsspiel für den zu MKB Veszprem wechselnden Zeitz auf viele ehemalige Kollegen im Team "CZ 20". Der Kartenvorverkauf für den 10. "Unser Norden"-Cup startet am 24. Mai im Ticketcenter der Sparkassen-Arena (Telefon: 0431/98210226), an allen weiteren bekannten CTS-Vorverkaufsstellen in Deutschland, unter der deutschlandweiten, gebührenpflichtigen Karten-Hotline 01805/570000 sowie im Internet unter eventim.de. Tickets gibt es ab 10 Euro.