Podcast mit Magnus Landin: „Es ist richtig schön, wenn du etwas Großes mit dem Bruder erlebst“

Weitere

Podcast mit Magnus Landin: „Es ist richtig schön, wenn du etwas Großes mit dem Bruder erlebst“

Jeden zweiten Freitag rocken der Rekordmeister THW Kiel und RADIO BOB! gemeinsam im Handball-Podcast des Senders: "Auf der Platte - der THW Kiel-Podcast". In der neuen Folge, die kürzlich unter anderem unter www.radiobob.de/thw-kiel erschienen ist, spricht BOB-Moderatorin und THW-Reporterin Laura Schallenberg mit ihrem Gast Magnus Landin darüber wie es ist, gemeinsam mit dem Bruder in einer Mannschaft zu spielen und was ihn manchmal so richtig nervt.

Seit 2018 ein wichtiger Teil der Zebra-Herde

Seit Sommer 2018 ist er ein wichtiger Teil des THW-Teams, im Jahr 2021 war er der Handballspieler mit den meisten Einsätzen: Linkaußen Magnus Landin. Viele Spiele absolvierte er mit seinem Bruder, Niklas Landin, dem Torhüter der Zebras. "Ich freue mich jeden Tag, wenn ich mit Niklas zum Training und zu Spielen gehe. Es ist richtig schön, wenn du etwas Großes mit deinem Bruder erlebst." Er habe, fügt der sympathische Däne an, immer den Bruder im Fernsehen gesehen, wenn dieser die großen Spiele gespielt habe. "Ich habe mir immer gedacht, dass es geil wäre, wenn ich das auch mal erleben könnte. Plötzlich bin ich ein Teil davon und das hätte ich nie erwartet. Das ist so ein besonderes Gefühl. Ich bin so richtig glücklich jedes Mal, nicht nur, weil ich was gewinne, sondern weil ich das mit meinem Bruder teilen kann", freut sich der 26-Jährige.

Magnus Landin, Außenspieler

Doch einen berühmten Bruder zu haben, habe nicht nur Vorteile, gesteht Magnus Landin: "Was mich richtig nervt ist, dass ich in den ersten Jahren in Dänemark immer "der Bruder von Landin" genannt wurde. Das kann mich richtig nerven, ich finde das sogar ein bisschen respektlos. Ich will nicht, dass sich Leute an mich erinnern als der Bruder von Niklas. Ich habe meine eigene Karriere und ich will, dass sich die Leute erinnern an: Magnus Landin, Außenspieler", erklärt er.

 

Aktuelle Folge jetzt veröffentlicht

Wie Magnus Landin gerne freie Wochenenden verbringt, welchen Sport er gerne lernen möchte und auf welchen Festivals man ihm über den Weg laufen könnte, gibt es in der neuen Folge von "Auf der Platte - der THW Kiel-Podcast" bei RADIO BOB! auf radiobob.de und in der myBOB-App zu hören.