Ganz dicht dran: „THW Inside“ erscheint am 28. März

Weitere

Ganz dicht dran: "THW Inside" erscheint am 28. März

Der THW Kiel bekommt sein eigenes Hochglanz-Magazin: Die Kieler Nachrichten veröffentlichen am kommenden Sonnabend, dem 28. März, die erste Ausgabe von "THW Inside". Auf 68 Seiten ist "THW Inside" ganz dicht dran an den Spielern des Rekordmeisters, präsentiert persönliche Geschichten und ungewöhnliche Fotos. 

"Zebras" abseits der Halle

Der THW Kiel ist Deutschlands erfolgreichster Handballverei. Der Klub ist längst ein Mythos, einer, der nicht nur die Fans elektrisiert. Auch für die Weltstars ist das Tragen des schwarz-weißen Trikots eine besondere Ehre. Mit "THW inside" geben die Kieler Nachrichten nun ein Magazin heraus, das erstmals einen Blick hinter die Kulissen wirft. Der Verein öffnete seine Türen, die Spieler verraten das eine oder andere Geheimnis, das den außergewöhnlichen Erfolg dieser Mannschaft erklärt. "THW inside" zeigt sie in privater Umgebung, fährt im Mannschaftsbus mit, sucht unter anderem in Mittelfranken nach den Wurzeln des deutschen Nationalspielers Steffen Weinhold und teilt mit ihnen die besonderen Stunden an einem Spieltag. Auf 68 Seiten sind eine Vielzahl außergewöhnlicher Fotos zu sehen, die die Zebras abseits der Halle zeigen, in ungewohnten Rollen - beispielsweise als Zehnkämpfer in griechischen Gewändern. Einen ersten Einblick gewähren die Kieler Nachrichten online: Zur "THW Inside"-Vorschau

"THW Inside" online bestellen

"THW inside" erscheint am 28. März, ist unter anderem bei den Kieler Nachrichten und im CITTI-Markt oder am Kiosk in Norddeutschland erhältlich und kostet 4,95 Euro. Auch an THW-Fans, die nicht in Norddeutschland wohnen, wurde gedacht: Sie können das neue Hochglanz-Magazin über den THW Kiel online bestellen: Online-Bestellformular im KN-Lesershop