THW-Kapitän Domagoj Duvnjak ist DKB-MVP 2020!

Bundesliga
Mittwoch, 27.05.2020 // 10:31 Uhr

Die Trainer und Manager der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga sowie rund 10.000 Handball-Fans haben entschieden: THW-Kapitän Domagoj Duvnjak ist zum wertvollsten Spieler der Saison 2019/2020 gewählt worden! Die begehrte Auszeichnung des DKB-MVP geht damit zum Deutschen Meister nach Kiel.

Drei Zebras unter den Top vier

Der kroatische Superstar und Kapitän des THW Kiel, seit 2009 national und international Leistungs- und Sympathieträger der LIQUI MOLY HBL, gewinnt die Auszeichnung "Most Valuable Player" nach 2013 zum zweiten Mal. Die Trainer und Geschäftsführer aller 18 Erstligaklubs schickten Domagoj Duvnjak in ihrer Vorauswahl, bei der sich vier herausragende Akteure aus den insgesamt rund 360 Profispielern der LIQUI MOLY HBL herauskristallisierten, als ihre klare Nummer eins in das Fan-Voting. Auch nach Auszählung der über 10.000 online abgegebenen Fanstimmen, die im Verhältnis von 40:60 in das Gesamtresultat der Wahl einflossen, behielt der Ausnahmeathlet die Spitze des Feldes. "Dule" setzte sich an die Spitze des DKB-MVP-Quartetts vor Morten Olsen (TSV Hannover-Burgdorf) und seine beiden Kieler Mannschaftskameraden Niklas Landin und Hendrik Pekeler. 

Duvnjaks Stärke: Vielseitigkeit

Domagoj Duvnjak, der Rasmus Lauge als Titelträger ablöst, zeichnet sich unter anderem durch seine Vielseitigkeit aus. So führt er Regie im Angriffsspiel des amtierenden Meisters THW Kiel und ist auch in dessen Abwehrblock tragende Säule. Der Welthandballer von 2013 übernimmt in spielentscheidenden Situationen Verantwortung,  seine überragenden spielerischen Fähigkeiten sowie sein großer kämpferischer Einsatz trugen entscheidend dazu bei, dass Rekordmeister THW Kiel die Saison nach dem 27. Spieltag als Tabellenerster anführte und nach Abbruch Deutscher Meister der 54. Saison ist. In dieser Spielzeit hat Domagoj Duvnjak zudem 65 Treffer in der "stärksten Liga der Welt" erzielt. 

(Pressemitteilung der LIQUI MOLY HBL vom 27.5.2020)

Freude bei Domagoj Duvnjak

Der Kieler Kapitän freute sich über die Auszeichnung: "Das ist eine ganz besondere Ehre, wofür ich mich bei allen bedanke, die dazu beigetragen haben. Vor allem aber danke ich meiner Mannschaft, denn noch mehr als über die MVP-Wahl freue ich mich über die Deutsche Meisterschaft. Denn diese ist eine Auszeichnung für uns als Mannschaft, für unser Team, das großartig gearbeitet hat."