Online: Wählt die „Zebras“ zur Mannschaft des Jahres!

Weitere

Online: Wählt die "Zebras" zur Mannschaft des Jahres!

Bei der wichtigsten Mannschafts-Wahl des Landes brauchen unsere "Zebras" Ihre Unterstützung: Bis zum 11. Dezember können Sie unter www.ndr.de/sh Ihre Stimme für den THW Kiel abgeben, wählen Sie unser Team zu Schleswig-Holsteins "Mannschaft des Jahres"! 

Konkurrenz ist groß

Neunmal in Folge gewannen die Kieler die wichtigste Teamwahl des Landes – doch jetzt rütteln einige am Thron derjenigen, die in diesem Jahr mit dem Gewinn der spannendsten aller Meisterschaften für Furore sorgten. Unter anderem möchte die Handball-Konkurrenz aus Flensburg am 18. Dezember, und damit zwei Tage vor dem Derby, nur zu gern auf die Bühne des Kieler Schlosses gebeten werden. Dann nämlich, wenn die "Mannschaft des Jahres" von NDR1-Welle-Nord-Moderator Jan Bastick als den Sieger der traditionsreichen wie prestigeträchtigen Wahl bekanntgeben wird. Unter anderem ebenfalls zur Wahl stehen die Drittliga-Fußballer der KSV Holstein und die "Fördenixen" des TSB Flensburg, die in den vergangenen Jahren viel Werbung in eigener Sache machten und dadurch viele Stimmen auf sich vereinten. 

Gala erstmals komplett live

Die Sieger des Mannschaftswettbewerbes werden live im "Schleswig-Holstein Magazin" zu sehen sein, die komplette Gala zur Ehrung der besten und beliebtesten Sportler des Landes wird erstmals komplett im Internet unter www.ndr.de/sh ausgestrahlt. Unterstützt wird die Sportlerwahl, deren Kandidaten durch eine Jury aus Vertretern des Landessportverbandes und der Vereinigung der schleswig-holsteinischen Sportjournalisten nominiert wurden, von den Volksbanken und Raiffeisenbanken. 

Jede Stimme zählt!

Zum dritten Mal dürfen Sportfans bei der traditionell vom Landessportverband Schleswig-Holstein und der Vereinigung der Schleswig-Holsteinischen Sportjournalisten veranstalteten Wahl online abstimmen: Unter www.ndr.de/sh können Sie mithelfen, unsere "Zebras" am Ende wieder ganz oben zu sehen und die Mannschaft für die beeindruckenden Gänsehaut-Momente der vergangenen und der aktuellen Saison zu belohnen. Gewählt werden kann ab sofort und bis einschließlich 11. Dezember. Übrigens: Mehrfachabstimmungen sind bei der Wahl ausdrücklich erlaubt. Stimmen Sie für unsere "Zebras"!