DHB-Pokal-Auslosung: Wetzlar empfängt den THW Kiel

DHB-Pokal
Mittwoch, 21.08.2019 // 21:51 Uhr

Der Titelverteidiger THW Kiel muss im Achtelfinale des DHB-Pokals reisen: Anfang Oktober müssen die Zebras bei der HSG Wetzlar antreten. Das ergab die Auslosung am Mittwochabend am Rande des Pixum Super Cups im Düsseldorfer ISS Dome. Als "Losfeen" fungierten dabei Handball-Weltmeister Pascal "Pommes" Hens und Marco Rose, Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. 

Szilagyi: "Wetzlar ist eine anspruchsvolle Aufgabe"

"Wir hätten gerne ein Heimspiel gehabt", gab THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi nach der Auslosung unumwunden zu. "Wetzlar ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die wir lösen können und müssen. Wir wollen wieder nach Hamburg, die Erinnerungen an dieses tolle Wochenende sind noch sehr frisch. Deshalb werden wir mit Respekt dorthin reisen, freuen uns aber auch auf das Achtelfinale in dieser tollen Halle, die uns erneut sehr stimmungsgeladen empfangen wird!"

Heißes Pflaster Rittal-Arena

Die Rittal-Arena in Wetzlar ist in der Tat ein heißes Pflaster für die Zebras: Zwei der letzten drei Bundesliga-Partien verloren die Kieler in Hessen, in der vergangenen Saison kehrte der THW Kiel diese Negativ-Erlebnisse aber ins Positive und gewann mit 27:23. Das letzte von insgesamt nur zwei Mal im Pokal aufeinander trafen beide Mannschaften vor zehn Jahren: Im Viertelfinale gewannen die Schwarz-Weißen damals auswärts mit 31:23. Jetzt kommt es also wieder zum Duell in Hessen: Die Achtelfinal-Begegnungen im DHB-Pokal sollen am 1. und 2. Oktober ausgetragen werden.

Die Achtelfinal-Partien in der Übersicht

Rhein-Neckar Löwen - Frisch Auf Göppingen
SC DHfK Leipzig - MT Melsungen
TVB Stuttgart - HC Erlangen
Füchse Berlin - SC Magdeburg
HSG Wetzlar - THW Kiel
ASV Hamm-Westfalen - Die Eulen Ludwigshafen
TBV Lemgo Lippe - Bergischer HC
SG Flensburg-Handewitt - TSV Hannover-Burgdorf