Erste THW-Spiele 2019 sind terminiert

Bundesliga
Mittwoch, 12.12.2018 // 12:54 Uhr

Zwei Spiele stehen für die Zebras im aktuellen Jahr noch auf dem Programm: Am 22. Dezember sind die Kieler bei der SG BBM Bietigheim gefordert, und am 27. Dezember empfangen sie die Rhein-Neckar Löwen. Derweil nimmt der Spielplan 2019 konkretere Formen an: Die DKB Handball-Bundesliga und die Europäische Handball-Föderation haben jetzt die ersten Partien des THW Kiel im Februar und März terminiert. Und auch der letzte Spieltag in der "stärksten Liga der Welt" steht bereits fest: Am Sonntag, 9. Juni, fallen die Entscheidungen.

Sieben Spiele im Februar

Mit zwei Auswärtsspielen starten die Zebras nach der Handball-Weltmeisterschaft in das neue Jahr: Zunächst wartet die schwere Partie bei Frisch Auf! Göppingen (Do., 7.2., 19 Uhr, live bei Sky) auf den THW Kiel, dann geht es direkt weiter nach Spanien: Am Sonntag, 10.2. (19:30 Uhr, live bei dazn.com), starten die Zebras beim spanischen Topclub Fraikin BM Granollers in die Gruppenphase des EHF-Cups. Weiter geht es drei Tage später erstmals in der Sparkassen-Arena: Am Mittwoch, 13.2. (Anwurfzeit noch offen), ist KS Azoty-Pulawy SA aus Polen EHF-Cup-Gast an der Förde. Am Sonntag darauf wird es in der Liga ganz heiß: Der SC Magdeburg ist am 17.2. (13:30h, freier Ticketverkauf gestartet) Gegner im Topspiel der DKB HBL. Weiter geht es mit der Auswärts-Partie beim VfL Gummersbach (Donnerstag, 21.2., 19 Uhr, live auf Sky) und mit dem EHF-Cup-Heimspiel gegen den dänischen Vertreter GOG Gudme am Sonntag, 24.2., um 15 Uhr in der Sparkassen-Arena (jetzt Kombi-Ticket für alle drei EHF-Cup-Heimspiele sichern!). Den Hammer-Start-Monat 2019 mit sieben Spielen in 21 Tagen beschließt das Top-Spiel bei der MT Melsungen am Donnerstag, 28.2. (19 Uhr, live bei Sky).

Sechs Partien im März

Der März beginnt für die Zebras am Sonntag, 3.3., mit einer kurzen Auswärtsreise: Um 15 Uhr (live bei DAZN.com) empfängt GOG Gudme in der "Sparekassen Fyn Arena" in Odense den dreifachen EHF-Cup-Titelträger zum Gruppenphasen-Duell. Dann wird eine kurze Nationalmannschafts-Pause eingelegt, ehe der THW Kiel am Donnerstag, 14.3., um 19 Uhr in der DKB Handball-Bundesliga auf den SC DHfK Leipzig trifft (freier Ticketverkauf ist gestartet!). Weiter geht's am 21. März mit der Auswärtspartie beim TVB 1898 Stuttgart (19 Uhr, live bei Sky), bevor am Samstag, 23.3. (Anwurfzeit noch offen) das letzte Vorrunden-Heimspiel in der Sparkassen-Arena angepfiffen wird. Zu Gast ist dann Fraikin BM. Granollers. Mit einem weiteren Heimspiel geht es am 28.3. weiter: Der THW Kiel spielt um 19 Uhr vor der "weißen Wand" gegen die Eulen Ludwigshafen (Tickets). Am 30. oder 31. März beschließen die Zebras die EHF-Cup-Gruppenphase mit dem Auswärtsspiel bei KS Azoty-Pulawy SA, das wahrscheinlich in der benachbarten Großstadt Lublin ausgetragen werden wird.

Letzter Spieltag am 9. Juni

Ebenfalls terminiert wurde jetzt das Auswärtsspiel bei den Füchsen Berlin am Donnerstag, 18. April (19 Uhr), und der letzte Spieltag der DKB Handball-Bundesliga: Am Sonntag, 9. Juni 2019, endet die lange Saison für den THW Kiel mit dem Heimspiel gegen die TSV Hannover-Burgdorf. Anwurf ist wie in allen anderen Bundesliga-Arenen um 15 Uhr. 

Bundesliga-Tickets für die Sparkassen-Arena

Karten für die Bundesliga-Heimspiele des THW Kiel in der Sparkassen-Arena gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, bei CITTI, in den famila-Märkten, bei den Kieler Nachrichten, im Ticketcenter der Sparkassen-Arena, im Online-Ticketshop des THW Kiel unter www.thw-handball.de/tickets sowie unter der Hotline 01806 / 300 234 (gebührenpflichtig: 0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz). Tickets gibt es ab 14,50 Euro.

Hier gibt's das EHF-Kombiticket

Das EHF-Kombiticket für alle drei Heimspiele gibt es im freien Verkauf im Onlineshow unter www.thw-handball.de/tickets, unter der telefonischen Hotline 01806 / 300 234 (gebührenpflichtig: 0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) sowie zu den Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle des THW Kiel (Montag bis Donnerstag 9 bis 13 Uhr und 14-17 Uhr, Freitag 9-15 Uhr). An den vier Donnerstagen im Dezember hat die Geschäftsstelle bis 18 Uhr geöffnet, zusätzlich gibt es für den EHF-Kombiticketverkauf am Sonnabend, 15. Dezember, von 9 bis 13 Uhr eine Sonder-Öffnung der Geschäftsstelle. Inhaber einer Champions-Card können Ihr Vorkaufsrecht noch bis zum 19. Dezember (18 Uhr) an der Hotline, im Online-Shop und in der THW-Geschäftsstelle einlösen (siehe Extra-Artikel). Der Einzelticket-Verkauf für einzelne Begegnungen startet erst im neuen Jahr.