Wählen Sie Kiels "Sportler des Jahres": Patrick Wiencek und Niclas Ekberg nominiert

Weitere
Mittwoch, 09.01.2019 // 11:27 Uhr

Seit 1992 rufen die "Kieler Nachrichten" ihre Leser und alle Sportbegeisterten zur Wahl von Kiels "Sportler des Jahres" auf. Bis zum 19. Januar können alle Fans des THW Kiel im Internet unter www.kn-online.de wieder dafür sorgen, dass die Erfolgs-Serie der Schwarz-Weißen bei dieser Abstimmung hält: Denn bei den Männern ist die begehrte Trophäe seit 1992 nur im Jahr 2000 und 2001 nicht an ein "Zebra" gegangen. Segler und Paralympics-Goldmedaillist Heiko Kröger wurde damals gewählt. Im vergangenen Jahr freute sich THW-Kreisläufer Patrick Wiencek über die Auszeichnung. Wiencek und Rechtsaußen Niclas Ekberg sind in diesem Jahr für die wahl nominiert worden. durchbrach die Serie des THW Kiel zweimal (2000 und 2001).

Wiencek und Ekberg dienstälteste Zebras

Titelverteidiger: Patrick Wiencek

Zehn Sportler wurden von der Sport-Redaktion für die Wahl zu Kiels "Sportler des Jahres" vorgeschlagen - darunter zwei Zebras, die in der vergangenen Saison und auch in der aktuellen Serie eine wichtige Rolle beim deutschen Handball-Rekordmeister spielen: Patrick Wiencek und Niclas Ekberg. Beide kamen 2012 an die Kieler Förde und begeistern seitdem die THW-Fans. Zur Begründung von Wienceks Nominierung schrieben die Sport-Redakteure: "Er ist ein Fels in der Abwehr, dazu durchsetzungsstark im Angriff und mittlerweile einer von drei Kapitänen des THW Kiel. Vergangene Saison bester Mann bei den Zebras." Niclas Ekberg, Kapitän der schwedischen Nationalmannschaft, sei, so die KN-Sportexperten, "einer der dienstältesten Handballer beim THW Kiel und eine Konstante auf der Rechtsaußen-Position. Ekberg war in der Saison 2017/18 mit 256 Treffern erfolgreichster THW-Schütze." Übrigens: Sowohl Wiencek als auch Ekberg standen im Kalenderjahr 2018 bei allen 33 Bundesliga-Spielen des THW Kiel auf dem Feld und sind mit ihren Nationalmannschaften ab dem 10. Januar bei der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark auf Torejagd.

Ihre Stimme für Wiencek und Ekberg

Niclas Ekberg ist Top-Torjäger der Zebras

Beide Kieler Handball-Asse freuen sich über ihre Nominierung. "Ich bin zum ersten Mal in diesem Kreis dabei, und das ist eine große Ehre für mich", sagte Niclas Ekberg. Auch für "Titelverteidiger" Patrick Wiencek ist es "eine große Auszeichnung, erneut zur Wahl zu stehen. Ich war unglaublich stolz, als ich im vergangenen Jahr den Pokal erhalten habe." Jetzt gilt es, die beiden Zebras wieder nach vorn zu bringen: Bis zum 19. Januar können Sie Niclas Ekberg oder Patrick Wiencek Ihre Stimme geben: Gewählt wird in diesem Jahr erstmals ausschließlich online unter www.kn-online.de/sportlerwahl18. Unter allen Teilnehmern verlosen die Kieler Nachrichten zahlreiche Eintrittskarten zu Veranstaltungen in der Kieler Sparkassen-Arena.